Wir suchen nach Vereinbarung eine/-n Oberärztin/Oberarzt in Vollzeit zur Verstärkung unseres ärztlichen Leitungsteams.

Wir wünschen uns eine/-n Fachärztin/Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie oder für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie mit klinischer, tiefenpsychologischer bzw. psyochanalytischer Erfahrung. Sie übernehmen gerne Führungsaufgaben und sind an der integrativen Behandlung psychisch und psychosomatisch erkrankter Menschen interessiert.

Die Klinik arbeitet nach einem integrativen, analytischen Konzept mit breitem Diagnosespektrum (insbesondere Patienten mit Persönlichkeitsstörungen, affektiven Störungen, Psychosen, Angsterkrankungen und komplexen posttraumatischen Belastungsstörungen).

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

- Sie haben Freude an Führungsaufgaben und der Leitung eines multiprofessionellen Teams
- Sie arbeiten engagiert in einem Team von Ärzten, Psychologen, Sozialpädagogen, Spezialtherapeuten, Bewegungstherapeuten und Krankenpflegekräften zusammen
- Sie haben Interesse an der integrativen Behandlung psychisch und psychosomatisch erkrankter Menschen
- Sie führen  sowohl Therapieplangespräche als auch die Oberarztvisite durch
- Sie beteiligen sich an der Fort- und Weiterbildung und wirken aktiv am hausinternen Qualitätsmanagement mit.
- Mit einem hohen Grad an eigenverantwortung führen Sie Einzel- und Gruppentherapien durch und tragen maßgeblich zur Genesung
   unserer Patienten bei

Ihr Anforderungsprofil:

- Sie verfügen über eine abgeschlossene Facharztausbildung für Psychiatrie und Psychotherapie und/oder Facharzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie (TP/Psychoanalyse)
- Sie bringen gute pharmakotherapeutische Kenntnisse und Erfahrungen mit
- Sie haben Interesse und Kenntnisse im tiefenpsychologischen und gruppendynamischen Arbeiten
- Sie zeigen Engagement bei der Weiterentwicklung von Strukturen und Abläufen
- Gesetzlich erforderlicher Immunisierungsnachweis geben SARS-CoV 2 und Masern

Wir bieten Ihnen:
- Eine leistungsgerechte Vergütung nach dem Tarif der Privatkrankenanstalten in Bayern (Marburger Bund)
- 30 Tage Urlaub und bis zu 5 Tage Fortbildungsurlaub pro Jahr
- Eine abwechslungsreiche, verantwortungsvolle und sinnstiftende Tätigkeit in einem engagierten
  multiprofessionellen Team, die Raum für Ihre persönliche Entwicklung bietet
- Eine gezielte Einarbeitung durch unser hochmotiviertes Team, das eine offene Kommunikation sowie 
  einen wertschätzenden Umgang pflegt
- Umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten während der Arbeitszeit
- Eine betriebliche Altersvorsorge
- Vergünstigtes Mittagsmenü aus hauseigener frischer Küche
- Parkplätze vor der Klinik

Vorabinformationen erteilt Ihnen vorab gerne Frau Cornelia Treffler, Personalwesen, unter der Telefonnummer: 089 / 64 27 23 11.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

KLINIK MENTERSCHWAIGE
Personalwesen, Frau Cornelia Treffler
Geiselgasteigstr. 203, 81545 München
Telefon: 089 / 64 27 23 11
Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!