header

„Das Leben fühlt sich an wie eine Fahrt mit der Achterbahn“ – so beschreiben Betroffene die Borderline-Störung. Sie leiden unter extremen Stimmungsschwankungen, wissen nicht mehr, wer sie sind und haben häufig Angst vor dem Verlassen werden.

Die "Wochen der seelischen Gesundheit" hat bereits zum 7. Mal stattgefunden. Der Höhepunkt der zehntägigen Veranstaltung war die "Münchner Messe für Seelische Gesundheit" am 12. Oktober im Gasteig München: Zahlreiche Aussteller, offene Bühne mit kulturellem Programm und Fachvorträgen. Wir waren dabei!

Wussten Sie, dass heutzutage in 24 Stunden mehr Inhalte veröffentlicht werden, als von Beginn der Zeit bis zum Jahr 2019?
Unglaublich, oder!

 Wir leben in einer Beschleunigungsgesellschaft.

Körperliche Aktivität reduziert die Anfälligkeit für Erkrankungen und führt – maßvoll betrieben – zu einem besseren Allgemeinbefinden. Nachgewiesen sind die Stärkung des Immunsystems und eine Harmonisierung der Körperfunktionen. Deshalb bieten wir unseren Patienten ein abwechslungsreiches Sportprogramm.

In verschiedene Rollen schlüpfen. Das kann man bei uns in der Theatertherapie, welche fester Bestandteil unseres therapeutischen Konzeptes ist. So kann man neben einer spannenden Rolle auch die eigenen Stärken wiederentdecken und kreativ sein. 
Unser letztes Stück war „Der Gott des Gemetzels“ von Yasmina Reza.

Gleich vorweg: In der Kunsttherapie geht es nicht nur ums Malen. Auch Schreiben, Dichten, Rollenspiele, Tanz, Theater, Bildhauerei... und und und... sind möglich. Kunsttherpie bedeutet für unsere Patienten das Finden echter, eigener Wege und eine Entfaltung zu der Person, die man wirklich ist.

 

Im Jahr 2018 wurde der Umstieg auf die moderne Norm DIN EN ISO 9001:2015 erfolgreich durchgeführt. Den Patienten garantiert diese Zertifizierung ein Höchstmaß an Sicherheit. 

„Die erfolgreiche Zertifizierung unseres Qualitätsmanagements ist in jedem Fall ein wichtiger Gradmesser für die Qualität unserer Arbeit" sagt Michael Strobach, Geschäftsführer der Klinik.

Hier finden Sie einen aktuellen Artikel mit unserer Reittherapeutin Claudia Friedsam.

Sie erklärt hier anschaulich, wie so eine Reittherapie funktioniert. Und: das manchmal nicht die Menschen die Pferde, sondern die Pferde die Menschen aussuchen.

Viel Freude beim Lesen!

Was bin ich? Wer bin ich? 
Was habe ich erreicht? 
Fragen, die sich mir stellen - 
jetzt, wo es auf die Entlassung zugeht.

In einer Zeit unbegrenzter Möglichkeiten werden für immer mehr, auch junge Menschen, die täglichen Anforderungen zur Belastung. Sie leiden an Depressionen, Ängsten oder Zwangserkrankungen. Das Gefühl der Erschöpfung und Müdigkeit kommt oft durch das besonders starke Engagement im Berufsalltag, durch Überstunden.

“Erste Hilfe für die Seele” - Einblick in unsere Arbeit

Am 25. Oktober haben wir allen Interessierten unsere Kunst-,Bewegungs- und Gruppentherapien zu den Themen Angst, Burn Out, Depression und Stress vorgestellt und durch unser Haus geführt. Wir haben uns über die zahlreichen Gäste gefreut.

Am 8. Oktober 2017 haben wir uns am Messetag allen interessierten Besuchern vorgestellt. Der Messetag im Gasteig München war Teil der Veranstaltungswoche "Woche der seelischen Gesundheit".

Die "Wochen der seelischen Gesundheit" finden bereits zum 6. Mal statt. Vom 5. – 20 Oktober 2017 wird über zig Themen in verschiedenen Vortragsräumen gesprochen.

­